Für Auftragnehmer/innen

Allgemeine Vertragsbedingungen (AVB)

Diese allgemeinen Vertragsbedingungen (AVB) sind verbindlicher Vertragsbestandteil aller Aufträge der Fachstelle Naturschutz. Sie enthalten neben diversen Rechten und Pflichten auch Bestimmungen zur korrekten Rechnungsstellung.

Merkblatt zur Rechnungsstellung

Rechnung an die FNS müssen formale und inhaltliche Anforderungen gemäss dem folgendem Merkblatt erfüllen:

Allgemeines Offertenformular

Das Offertenformular ist für alle Planungs-, Ingenieur-, Beratungs- und Diensleistungsaufträge als Beiblatt auszufüllen, zu unterschreiben und den schriftlichen Offerten beizulegen. Für Offerten Gebietsbetreuung ist anstelle des allgemeinen Formulars das nachstehende spezifische Zusatzblatt anzuwenden.
Nicht zu verwenden ist das Offertformular für Unterhalts- oder Bauausführungsaufträge, sowie für Einzelaufträge die zu Rahmenverträgen offeriert werden.

Die PDF-Variante ist für den Ausdruck und zum Ausfüllen von Hand gedacht, die Word-Variante kann elektronisch bearbeitet werden.

Zusatzblatt Auftragsofferten Gebietsbetreuung

Für Angebote im Rahmenvertrag, resp. für Betreuungsofferten ohne Rahmenvertag, ist je das entsprechende Zusatzblatt sowie das Formular zur Unterhaltsplanung auszufüllen, auszudrucken und unterschrieben dem Angebot beizulegen.  

Auftragsspezifische Zusatzinformationen und -anforderungen

Je nach Aufragstyp sind die folgenden Unterlagen bei Offertstellung resp. Auftragsklärungen zusätzlich relevant:

Logo der Fachstelle Naturschutz

Extern in Auftrag gegebene und erarbeitete Unterlagen, die die Fachstelle Naturschutz Veröffentlicht, werden in der Regel im Layout der Baudirektion erstellt. Falls ein Bericht, Flyer, Dossier oder andere Unterlagen von der Fachstelle Naturschutz jedoch nur unterstützt werden, diese schlussendlich aber in einem anderen Layout als im Layout der Baudirektion erscheinen, kann das Logo der Fachstelle Naturschutz verwendet werden.