Jagdpässe beziehen

Personen, welche die Zürcher Jägerprüfung oder die Jägerprüfung eines der Gegenrechtskantone (AG, BE, BL, GL, LU, SG, SH, SO, SZ, TG, ZG sowie Baden-Württemberg und Niedersachsen) absolviert haben, können Jahresjagdpässe für den Kanton Zürich erwerben.

Jagdpässe werden für ein oder zwei Jahre (Jahresjagdpass), für 6 Tage (der 6-Tagesjagdpass erlaubt die Ausübung der Jagd an insgesamt sechs Tagen innerhalb des Jagdjahres) oder für 2 Tage ausgestellt (der 2-Tagesjagdpass erlaubt die Jagd an zwei aufeinanderfolgenden Tagen).

Personen, die sich im Jahr um nicht mehr als drei 2-Tagesjagdpässe oder einen 6-Tagesjagdpass bewerben, sind von der Jägerprüfung befreit.
Der Treffsicherheitsnachweis muss vorgängig erbracht werden.

Hier finden Sie das Standblatt für den Treffsicherheitsnachweis.

Pächter und Jagdaufseher zürcherischer Jagdreviere lösen einen Pächter- bzw. Jagdaufseherpass.

Möglichkeiten zum Bezug eines Zürcher Jagdpasses:

2-Tages- und 6-Tagesjagdpässe können von den Pächtern der Zürcher Jagdgesellschaften direkt im eFJ2 ausgestellt werden (bitte wenden Sie sich an die Sie einladende Jagdgesellschaft) oder beziehen Sie Ihren 2-Tages- und 6-Tagesjagdpass direkt im FJV-WebShop.

Jägerinnen und Jäger, welche noch kein Kundenkonto bei der FJV haben und einen 1-Jahres- oder 2- Jahresjagdpass erwerben wollen, benutzen bitte das Bestellformular.

Haben Sie schon einmal einen Jagdpass oder ein Fischereipatent im Kanton Zürich bezogen, ist bei der FJV für Sie bereits ein Kundenkonto eröffnet. Bitte beziehen Sie Ihren Jagdpass im FJV-WebShop.

Sie können Ihren Jagdpass aber auch mit dem Bestellformular schriftlich bei der Fischerei- & Jagdverwaltung bestellen.

Hier finden Sie das Merkblatt Jagdhaftpflichtversicherung sowie die Jagdpassgebühren.

Pächter- bzw. Jagdaufseherpässe sind nur bei der Fischerei- & Jagdverwaltung erhältlich.