Formular für Investitionshilfe- und Baugesuche

Zurück zur Übersicht

Beispiel für Wohngebäude, Wohnraum

Bauernhaus mit Stallteil im Zürcher Oberland

 

 

Formular Investitionshilfe- und Baugesuch
Abschnitt "Wohngebäude, Wohnraum"

Beim Abschnitt "Wohngebäude, Wohnraum" muss die Anzahl Zimmer angegeben werden. Halbe Zimmer werden automatisch auf die nächsthöhere Anzahl Zimmer aufgerundet. Als Zimmer werden sämtliche Wohn-, Arbeits- und Schlafräume, nicht aber Küche, Wohnküche, Badezimmer und Toilette gezählt.
Bei der Angabe der Wohnfläche wird nach der Bruttogeschossfläche gefragt.

Zur Bruttogeschossfläche zählen alle Flächen, die als Wohnraum genutzt werden können, inklusive den Aussenwänden (max. 35 cm Wandstärke). Kellerräume sowie Dachräume, gemessen ab einer lichten Höhe von 1 m, mit einer Fensterfläche von mindestens einem Zehntel der Bodenfläche, zählen zur Bruttogeschossfläche.

Wohnbauten, die in der Bauzone liegen und zum landwirtschaftlichen Gewerbe gehören, sind ebenfalls anzugeben. In der Spalte "Bemerkungen" kann dies eingetragen werden.

Beispiel Wohngebäude, Wohnraum

Zurück zur Übersicht