Geografisches Informationssystem

Kantonales GIS

Für die Verarbeitung von raumbezogenen Daten betreibt der Kanton Zürich ein umfassendes, leistungsstarkes Geografisches Informationssystem (GIS-ZH). Das zentrale Instrument zur Visualisierung der Geodaten des GIS-ZH ist der GIS-Browser.

Die Themengruppen des GIS-Browsers Kanton Zürich umfassen Karten aus Bereichen wie Boden, Wasser, Luft, Vegetation, Verkehr oder Siedlung, die im Internet zugänglich sind.

agriGIS

Der Kanton Zürich führt zwischen 2017 und 2019 die georeferenzierte Erfassung der landwirtschaftlichen Nutzflächen mit der Applikation agriGIS in drei Etappen im
ganzen Kantonsgebiet ein. Diese Applikation steht für die Landwirtinnen und Landwirte via dem gewohnten Anmeldeportal zur Verfügung.  Die landwirtschaftlichen Nutzflächen werden neu lagegenau erfasst und können anschliessend bei Bedarf mit verschiedenen Werkzeugen angepasst werden. Die erfassten Daten werden automatisch mit Hintergrunddaten wie der Hangneigung oder der landwirtschaftlichen Zonengrenze verschnitten.

Lernvideos für georeferenzierte Erfassung der landwirtschaftlichen Nutzflächen mit der Applikation agriGIS

Zu Schulungszwecken wurden Lernvideos 01 - 09 erstellt, welche die verschiedenen Funktionen und Werkzeuge, die im agriGIS zur Verfügung stehen.

Hilfestellungen

Die wichtigsten Funktionen, sowie Tipps zum Vorgehen beim Erfassen der Flächen, finden Sie in der Kurzanleitung. Ausführliche Informationen zur Anwendung des agriGIS finden Sie in der Anleitung zum agriGIS. Landwirtinnen und Landwirte, die bei der Erfassung mit agriGIS Fragen haben, werden gebeten, sich zuerst an ihre Ackerbaustelle zu wenden, da diese in einer eintägigen Schulung gründlich in das neue System eingeführt worden sind.

agriGIS - Hilfestellungen;  Tipps & Tricks