Neue Leitung Fachstelle Bodenschutz

02.04.2019 - Mitteilung

Zurück zu Mitteilungen

Frau Cécile Wanner wird auf anfangs Mai 2019 die Nachfolge von Thomas Wegelin antreten. Sie hat sich in einem Verfahren mit öffentlicher Ausschreibung und Assessment gegen zahlreiche Bewerberinnen und Bewerber erfolgreich durchgesetzt. 

Cécile Wanner, Jhrg. 1987, hat an der Universität Zürich Geographie studiert und mit dem Master of Science in physischer Geographie abgeschlossen. Berufsbegleitend absolvierte sie das Lehrdiplom für Maturitätsschulen im Unterrichtsfach Geographie. Ihr breites Wissen in unterschiedlichen Aspekten im Bereich Bodenschutz sammelte Cécile Wanner unter anderem in den acht Jahren als Mitarbeiterin in der Fachstelle Bodenschutz. Speziell zu erwähnen sind ihre Leistungen als Projektleiterin des ALN-Ziels "Standortevaluation für grossflächige landwirtschaftliche Bodenverbesserungen" von 2017 bis 2018. 

Mit Cécile Wanner konnte eine kompetente Persönlichkeit für die Leitung der Fachstelle Bodenschutz gewonnen werden. Cécile Wanner tritt ihre neue Funktion am 2. Mai 2019 an. Bis zu diesem Zeitpunkt wird die Fachstelle weiterhin durch Thomas Wegelin geleitet. Thomas Wegelin wird danach bis Ende Mai Teilzeit und später punktuell im Mandat der neuen Fachstellenleitung für die Übergabe der Geschäfte zur Verfügung stehen.

Zurück zu Mitteilungen